Waffen-Check

Viele solide gefertigte Jagdwaffen funktionieren oft jahrzehntelang ohne nennenswerte Störrungen und mit einem minimalen Pflegeaufwand bedarf es keiner weiteren Arbeit.
Anders als Ihr Fahrzeug, das alle zwei Jahre komplett vom TÜV überprüft wird, liegt die letzte Beschussprüfung von so mancher Jagdwaffe schon ein halbes Jahrhundert und noch mehr zurück.
Bedenken Sie aber, dass im Lauf- und Verschlussbereich Ihrer Waffe beim Schießen  Gasdrücke von bis zu 4000 Bar entstehen.
Nach jahrelangem Einsatz, sollten Sie deshalb Ihre Waffe wieder einmal sorgfältig überprüfen lassen, um weiterhin ein sicheres Vertrauen in dieser zu haben.

Gerne führen wir an Ihrer Jagd- oder Sportwaffe einen kompletten Waffen-Check durch, der folgende Punkte umfasst.

  • Komplettzerlegung
  • Grundreinigung aller Teile im Ultraschallbad
  • Entfernung von Flugrost
  • Überprüfen von Verschlussabstand und Verschlussfunktion
  • Abzugsgewichte und Rasten überprüfen
  • Sicherungen kontrollieren
  • Läufe chemisch reinigen
  • Auszieher / Auswerfer prüfen
  • Visierung überprüfen
  • Schrauben kontrollieren und neu befestigen
  • Zielfernrohr überprüfen und Linsen reinigen
  • Stabilität der Montage testen
  • Schäfte reinigen und ölen
  • Waffe zusammensetzen und konservieren